Hund mit der längsten Zunge

Wie The Dogington Post berichtet, ein Englischer Setter hält den Weltrekord der längsten Zunge eines Hundes.

Laut dem Zeitschrift, Bisbee, ein English Setter aus Tucson, Arizona, hat den Guinness-Weltrekordtitel für die „längste Zunge bei einem lebenden Hund“ errungen. Dieser drei Jahre alte Hund wird Ihnen sicherlich mit seiner Zunge eine nasse Kussattacke verpassen! Das liegt daran, dass Bisbees Zunge 3,74 Zoll (9,49 cm) misst und länger ist als ein Eisstiel.

Laut Guinness-Weltrekord, schreibt The Dogington Post, wird „die Zunge eines Hundes von der Spitze der Schnauze aus gemessen. Der Hund muss seine Zunge so weit wie möglich aus der Schnauze herausstrecken, wenn ein qualifizierter dann von der Spitze bis zur ersten sichtbaren Stelle aus der Schnauze heraus misst.“

GUINNESS WORLD RECORDS

Jay und Ericka Johnson, Bisbees Besitzer, trafen ihn zum ersten Mal als bei einer Auktion, bei der Geld für wohltätige Zwecke gesammelt wurde. Und sie verliebten sich sofort in den Hund! Und bald darauf bemerkten die Johnsons etwas Seltsames an Bisbee. Laut Ericka sah Bisbee lustig aus, wenn er hechelte und wenn seine Zunge herauskam, sah sie übermäßig lang aus, so die Zeitung.

Um Erickas Beobachtung weiter zu überprüfen, schickte sie ein Bild von Bisbee, der hechelte, an ihre Schwester und ihren Vater, und einer von ihnen erwähnte, dass Bisbees Zunge einen Rekord brechen könnte.

Ericka sagte, sie habe versucht, Bisbees Zunge beim Hecheln zu messen, aber sie habe keine genaue Messung bekommen. Also wurde Bisbee, der unter Hüftdysplasie leidet, während einer seiner Hüft-Röntgenaufnahmen sediert, um seine Zunge zu messen.

Jay hingegen dachte, dass Bisbees Zunge normal aussah. Aber dann fügte er hinzu: „Aber sie [Ericka] hat sich vorgenommen, mich vom Gegenteil zu überzeugen und seine Zunge vermessen zu lassen, und siehe da, er hat eine lange, lange Zunge.“

Die Johnsons sind stolz auf Bisbees Leistung, aber sie sind noch stolzer darauf, Teil des Lebens ihres „Fellbabys“ zu sein. „Wir fühlen uns glücklich, ihn bekommen zu haben, und er hatte Glück, uns zu bekommen“, sagte Jay.

Vor Bisbee hielt ein namens Mochi aus South Dakota, USA, den Titel „längste Zunge bei einem lebenden Hund“, bis sie im Jahr 2021 verstarb. Mochi hatte eine Zunge von 7,31 Zoll (18,58 cm), die doppelt so lang war wie Bisbees!